top of page
Abstrakte Linien

 OPEN PLACE NETWORKS – IT Sicherheit 

Netzwerkkabeltechniker

Malware-resistente Backups

  • Wir implementieren fortschrittliche Backup-Lösungen, die speziell darauf ausgelegt sind, gegen Malware-Angriffe resistent zu sein. Diese Backupsysteme verwenden verschiedene Sicherheitsmechanismen, um sicherzustellen, dass die gesicherten Daten vor Ransomware, Viren und anderen schädlichen Angriffen geschützt sind.

  • Zusätzlich zu den regelmäßigen Backups führen wir auch Tests und Überprüfungen durch, um sicherzustellen, dass die Backup-Systeme ordnungsgemäß funktionieren und im Falle eines Notfalls schnell wiederhergestellt werden können.

Mitarbeiterausbildung in
IT-Sicherheit

  • Wir bieten umfassende Schulungen und Workshops für Mitarbeiter an, um ihr Bewusstsein für die verschiedenen Aspekte der IT-Sicherheit zu schärfen. Das beinhaltet Schulungen zur Erkennung von Phishing-E-Mails, sichere Passwortverwaltung, die Verwendung von Zwei-Faktor-Authentifizierung und allgemeine Best Practices für den sicheren Umgang mit sensiblen Daten.

  • Durch regelmäßige Schulungen halten wir Ihre Mitarbeiter auf dem neuesten Stand der sich ständig weiterentwickelnden Bedrohungslandschaft und geben ihnen das nötige Wissen, um proaktiv auf potenzielle Sicherheitsrisiken zu reagieren.

Geschäftstreffen

Unser ganzheitlicher Ansatz zur IT-Sicherheit kombiniert Schulung und Bewusstseinsbildung mit technologischen Sicherheitsmaßnahmen, um eine robuste Verteidigung gegen eine Vielzahl von Cyber-Bedrohungen zu gewährleisten.

Abstraktes Blaulicht

ISO 27000

Schon von ISO 27000 gehört? 

Wir haben das Wichtigste für Sie zusammen geführt.

ISO 27000 - Das ist wichtig

Als Geschäftsführer stehen Sie vor der ständigen Herausforderung, die Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten zu gewährleisten und gleichzeitig die Effizienz Ihrer IT-Systeme zu maximieren. In einer zunehmend vernetzten Welt ist der Schutz sensibler Informationen von entscheidender Bedeutung, um das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

Hier bei  Open Place Networks erkennen wir die Bedeutung eines robusten

IT-Sicherheitsmanagementsystems an, das auf bewährten internationalen Standards basiert. Einer dieser Standards, den wir unseren Kunden empfehlen, ist der ISO 27000-Standard.

Was ist ISO 27000?

ISO 27000 ist eine Reihe von internationalen Standards und Richtlinien, die sich mit Informationssicherheitsmanagement beschäftigen. Diese Standards wurden entwickelt, um Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Informationssicherheitsrisiken zu identifizieren, zu bewerten und zu behandeln, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit ihrer Daten zu gewährleisten.

Wie funktioniert ISO 27000 im Alltag?

Für Geschäftsführer wie Sie bedeutet die Implementierung des ISO 27000-Standards eine umfassende Strategie zur Sicherung Ihrer Unternehmensdaten. Dies umfasst Maßnahmen wie die Entwicklung von Richtlinien und Verfahren, Schulungen für Mitarbeiter, regelmäßige Überprüfungen und Audits sowie die kontinuierliche Verbesserung des Informationssicherheitsmanagementsystems.

Konkret bedeutet dies, dass Ihre Organisation:

  • Sicherheitsrichtlinien und Verfahren entwickelt, die auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind.

  • Mitarbeiter schult und sensibilisiert, um sicherzustellen, dass sie sich der Bedeutung von Informationssicherheit bewusst sind und entsprechende Best Practices einhalten.

  • Regelmäßige interne und externe Überprüfungen durchführt, um Schwachstellen zu identifizieren und zu beheben.

  • Bei Bedarf Anpassungen und Verbesserungen vornimmt, um mit den sich ständig verändernden Bedrohungen und Anforderungen Schritt zu halten.

Warum sollten Sie ISO 27000 in Betracht ziehen?

Die Implementierung des ISO 27000-Standards bietet Ihrem Unternehmen eine Vielzahl von Vorteilen, darunter:

  • Erhöhte Sicherheit und Schutz sensibler Informationen vor unbefugtem Zugriff oder Datenverlust.

  • Ein verbessertes Risikomanagement, das es Ihnen ermöglicht, potenzielle Bedrohungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

  • Die Möglichkeit, das Vertrauen Ihrer Kunden und Partner zu stärken, indem Sie nachweislich robuste Sicherheitsmaßnahmen implementieren.

  • Die Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit.

Bei Open Place Networks stehen wir Ihnen zur Seite, um Sie bei der Implementierung des ISO 27000-Standards zu unterstützen und sicherzustellen, dass Ihre Informationssicherheitsstrategie den höchsten Standards entspricht.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können, die Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten zu stärken und Ihr Geschäft vor den zunehmenden Bedrohungen der digitalen Welt zu schützen.

bottom of page